Sommer! Theater!

2016 sommertheaterSobald der Fußballtrubel vorbei ist, startet der Feinkost-Theatersommer, in diesem Jahr wieder mit einem bunten Strauß an Theaterstücken verschiedener freier Theatergruppen. Den Auftakt macht in diesem Jahr das Knalltheater mit Moby Dick, oder, wie es im Untertitel heißt, „der Leipziger Version des großen Klassikers von Melville“. Die absurde Jagd auf den großen Fisch ist hier ebenso abenteuerlich wie komisch.

Weitere Klassiker hält das Sommertheater im weiteren Verlauf bereit, von Schnitzlers Liebelei bis hin zu Molières Der eingebildete Kranke; auf Theater-Abenteuerreisen laden Der Zauberer von OZ, Robin Hood und Münchhausen ein, und Der Hund von Baskerville lockt Sherlock Holmes und Dr. Watson ins neblige Moor.  Kabarettistisch geht im August Burkhard Damrau der Frage nach, inwieweit man sich selbst treu bleiben kann, Ich könnt auch ne Tomate spielen heißt sein Kabarettsolo.

Zusätzlich gibt es bereits ab dem 3. Juli für die ganz Kleinen in diesem Sommer – immer sonntags um 11 Uhr – das Kindersommertheater: improvisierte Geschichten über Ritter und Prinzessinnen oder der Sommernachtstraum mit Haushaltsgeräten warten auf Zuschauer ab 5 Jahren.

Das gesamte Programm findet man unter www.feinkost-sommertheater.de; die Abendvorstellungen beginnen familienfreundlich immer um 19 Uhr. Kartenvorverkauf bei Culton oder im Kinderbuchladen Serifee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: