F-E-I-N-K-O-S-T wieder da!

Feinkost-Schriftzug

Der aufmerksame Beobachter hat es schon entdeckt: der Feinkost-Schriftzug ist – an neuer Stelle und frisch gestrichen – wieder da. Im April wurde er von seinem angestammtem Platz auf dem Dach des Ostflügels entfernt und den Sommer über von unseren Praktikantinnen überarbeitet und aufgehübscht. Nun prangt er deformierungssicher am Eishaus und erleichtert es Ortsunkundigen, das Feinkostgelände zweifelsfrei zu identifizieren.

Ebenfalls seit dem letzten Wochenende wieder da – und ebenfalls aufgearbeitet und ebenfalls nicht ganz an alter Stelle – ist unser Eingangstor. Es wurde gesandstrahlt, geschweißt und neu grundiert. Ein neuer Farbanstrich soll noch folgen.

Feinkost-Tor

Wir danken unseren Freunden von Goldstein & Co. für die tatkräftige Unterstützung bei der Torsanierung!

Advertisements

2 Kommentare zu “F-E-I-N-K-O-S-T wieder da!

    • Naja, perspektivisch überlegen wir das schon… in der Hoffnung, damit nächtlichem Vandalismus sowie über Nacht häufig entstehende Müllansammlungen (die wir nicht nur wegräumen, sondern auch bezahlen müssen) zu vermeiden. Schade ist natürlich, daß der Hof dann auch dem einen oder anderen friedlichen nächtlichen Spaziergänger verschlossen bleibt. Und wir finden es ja auch schön, wenn der Hof so eine Art kleines Refugium darstellt. Aber wenn die negativen Auswüchse immer mehr Überhand nehmen, hat einfach keiner mehr Bock drauf, das Ding offen zu halten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: