Unbequeme Denkmale… und eine Ausstellung

100 Jahre_Völkerschlachtdenkmal_Feinkost

Am Sonntag, dem 8. September 2013 ist es wieder soweit, zahlreiche Denkmale öffnen ihre Türen zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals. Auch wir sind wieder mit dabei – mit Sonderführungen auf und unter der Feinkost (um 10, 12, 14 und 16 Uhr – Anmeldungen unter www.evendito.de). Wie immer kann man sich auch einfach auf dem Feinkosthof umsehen und sich zur Baugeschichte der [ex-Brauerei] [ex-Konservenfabrik] Feinkost informieren. Für die lieben Kleinen gibt’s wieder das beliebte Konservendosenwerfen sowie um 11 Uhr im Kinderbuchladen Serifee Clown Gerno Knall mit „Schneewittchen und die 7 Zwergis“. Auch für die Bewirtung ist natürlich wieder gesorgt.

feinkost_völkerschlachtdenkmal

Was das nun mit dem Völkerschlachtdenkmal zu tun hat – und warum dieses unser diesjähriges Denkmaltagsplakat ziert? Außer der Tatsache, daß beide Denkmale in gewisser Hinsicht für manchen Leipziger zum Motto des diesjährigen Denkmaltags („Unbequeme Denkmale„) passen, war für uns vor allem das Jubiläum des Völkerschlachtdenkmals in diesem Jahr der Anlaß, die alten VEB-Feinkost-Logos aus der Archivkiste hervorzukramen. Denn in den 1950er Jahren prangte das Monument sehr prominent sowohl auf den Briefköpfen als auch auf den Konserven des VEB Feinkost. Unser Plakat ist sozusagen auch unser kleiner (augenzwinkernder) Beitrag zum Völkerschlachtdenkmalsjubiläumsjahr.

Ein besonderes Schmäckerchen zum Tag des offenen Denkmals auf der Feinkost hält übrigens auch der Offene Architektür e.V. bereit. Der auf dem Feinkostgelände ansässige Verein präsentiert in seinen Räumen die Ausstellung „Perspektive Feinkost“ des Leipziger Malers und Grafikers Heiko Mattausch und der AG Malerei/Grafik/Konzepte. Flyer-Perspektive-Feinkost2013Die Werke Mattauschs thematisieren den Menschen im Spannungsfeld zwischen Natur und urbanem Gefüge. Ergänzt wird die Ausstellung durch Werke der Mitglieder der AG Malerei/Grafik/Konzepte. Man darf gespannt sein! Wir freuen uns über euer Kommen – viel Spaß beim Entdecken!

Ab 18  Uhr steigt im Biergarten unter der Löffelfamilie erneut das Löffelfamilien-Straßenfest zum Tag des offenen Denkmals: wieder mit Suppe satt, leuchtendem Löffeln und diesmal 3 Bands!

Advertisements

2 Kommentare zu “Unbequeme Denkmale… und eine Ausstellung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: