Tag der Industriekultur

Ansicht_Brauerei_mwzAm morgigen Samstag, dem 31. August 2013, findet in Leipzig erstmals der „Tag der Industriekultur“ statt, der das in Leipzig vielfältig vorhandene industrielle Erbe – sei es in ursprünglicher Nutzung, um- oder ungenutzt – der Öffentlichkeit mehr ins Bewußtsein rufen soll. An zahlreichen Standorten in Leipzig und Umgebung gibt es Werksführungen, Vorträge, Ausstellungen, Lesungen und Gesprächsrunden (zum gesamten Programm geht’s hier).

Bei uns auf der Feinkost (oben im Bild die Ansicht aus Brauerei-Tagen) gibt es anläßlich des Tags der Industriekultur ein Sommerkino-Spezial mit dem Film „Geschichten hinter vergessenen Mauern –  Fortsetzung“ von Enno Seifried (hier gibt’s den Trailer).

Zum Film: Ob zentrumsnah oder in den Randgebieten – in und um Leipzig kann man unzählige architektonisch beeindruckende Bauwerke sowie unterirdische Keller- und Tunnelanlagen bestaunen, die seit 20 Jahren und mehr leer stehen und auf Abriss oder Neunutzung warten. Auf der Suche nach einer Umgebung, die in keinem Reiseführer steht und dennoch mehr von der Vergangenheit einer Region erzählt als so manches Geschichtsbuch, begeben wir uns auf die Spur verlassener Orte. Auf die Spur der Geschichten von so genannten Lost Places. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: