Finde den Unterschied II

tor fkg2

Neben den fehlenden Buchstaben gibt es noch eine andere Veränderung, die vielleicht dem einen oder anderen bereits aufgefallen ist. Die Bilder oben zeigen den (bzw. die) Unterschied(e). Einerseits springt natürlich die sich verändernde Fassadengestaltung ins Auge. Links sieht man den gekachelten Durchgang mit dem Tor, so wie es vom VEB Feinkost nach der Wende hinterlassen wurde. Rechts oben die Verwandlung des tristen Eingangs durch die Feinkostgenossenschaft: die Mauern des Durchgangs wurden großflächig gestaltet, mit Schau- und Blumenkästen ausstaffiert und das Hoftor wurde von Peter Liebe kunstvoll – der neuen Nutzung des alten Fabrikgeländes Ausdruck verleihend – umgestaltet und vergoldet. Der rote Teppich wird immer nur zu besonderen Gelegenheiten ausgerollt – in diesem Fall anläßlich des Tags des offenen Denkmals 2011.

Rechts unten der aktuelle Zustand: Im Zuge der Sanierung des Pati Perro wurde ein Großteil der Fliesen abgestemmt. Das war leider nötig, da die Fliesen dem darunterliegenden Mauerwerk gar nicht gut tun, weil sie die Feuchtigkeit „einsperren“. Der verbliebene Rest wird also auch noch entfernt werden müssen. Keine leichte Arbeit, denn, wie bereits einmal erwähnt, haften die mit Zement aufgebrachten Fliesen äußerst hartnäckig am Mauerwerk. Und natürlich – darum sollte es ja eigentlich gehen – das Tor fehlt!

tor fkg4Das güldene Tor mitsamt seiner Wandverankerung wurde bei einem genossenschaftlichen Arbeitseinsatz im März entfernt, um ordentlich aufgearbeitet und – wahrscheinlich etwas weiter vorn – wieder angebracht zu werden. Bei der Gelegenheit wurden auch noch einige verbliebene Fliesen-Flecken entfernt, an die man vorher nicht so gut herankam. Das Tor wurde inzwischen gesandstrahlt (Danke Fa. Doerffer!), um den Rost und die alte Farbe und allen alten Dreck zu entfernen. Nun muß es noch an einigen Stellen geschweißt, repariert und am Ende natürlich noch neu lackiert werden.

Auge_Blog

Das Bild läßt (auch) erahnen, wie nötig das schöne Tor eine Kur hatte. Wir freuen uns schon, das aufgepäppelte Tor – sobald es fertig ist – wieder in Betrieb nehmen zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: