Prosit

Diese Woche hat Dave mit seinem rollenden Gewerbe bei uns auf der Feinkost haltgemacht. Dave ist echter Franke und möchte den Leipzigern das fränkische Bier schmackhaft machen. Keine leichte Aufgabe, obwohl er in wunderbarem fränkischen Singsang durchaus überzeugende Argumente vorbringt. So erzählt er von den im Fränkischen tatsächlich noch vorhandenen kleinen Familienbrauereien, die nur so um die 1000 Hektoliter Bier im Jahr brauen – unabhängig von großen Lebensmittelkonzernen und ihrem Bier-Einerlei.

Ein genossenschaftlicher Geschmackstest neulich im Biergarten unter der Löffelfamilie bescheinigte den fränkischen Bierspezialitäten jedenfalls sehr gute Noten! Und wer nach so etwas für die nächste Party noch gesucht hat: Dave’s Bier gibt’s auch im Faß, sogar ein traditioneller Anstich ist möglich. Na denn, prost!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: