Tag des offenen Denkmals auf dem Feinkostgelände

Schnappschüsse vom Tag des offenen Denkmals 2012 auf der Feinkost:

Bezauberndes Floh-Theater mit Franziska Merkel gab es vormittags im Kinderbuchladen Serifee // Dosenwerfen in der Konservenfabrik // Ausverkauft: Expedition Feinkost // Schmackhafte Monster gab’s am Infostand des Offene Architektür e.V. // 160 Jahre Feinkost lesen & schauen auf unseren Infotafeln // Immer ein Renner: Kinderschminken; Danke Anke! // Löffelfamilie-Spendenbox, gestaltet von einer kreativen Mrs. Hippie, Danke Marlen! // Den roten Teppich für Feinkostbesucher gibt’s nur am Tag des offenen Denkmals // Zu Besuch auf dem Feinkosthof: eine Mitarbeiterin der damaligen „Essig- und Likörfabrik L. Hirsch“ im Gespräch mit Feinkost-Vorstand Heike Graichen // Abends stieg das Straßenfest vor der Löffelfamilie: hier der Löffelfamilien-Vereinsvorstand beim Auslöffeln der leckeren Spenden-Soljanka (Danke Sonnenmahl!) // Super Musik vor der Löffelkulisse: u.a. Torpedo Dnipropetrowsk // Auch der Erlös des abendlichen Getränkeausschanks im Biergarten unter der Löffelfamilie ging an die Löffelfamilie. Mehr über das Straßenfest erfährt man auf der Webseite des Löffelfamilienvereins.

Es war ein toller Tag, ein großes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer!

Advertisements

2 Kommentare zu “Tag des offenen Denkmals auf dem Feinkostgelände

  1. Pingback: sonntags offen « feinkostblog

  2. Pingback: Bei Anruf: Licht // jetzt aber wirklich « feinkostblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: