Mehr Platz für Fußgänger

Fußgänger Leipzig Umbau

Der Fußgänger geht in sein fünftes Jahr und erweitert sich. Noch sind die Umbauarbeiten nicht abgeschlossen, aber bald werden die neuen Räume vollständig in Nutzung genommen werden. Was so passiert (ist) im Uhrzeigersinn:

1. Die laute Schleifmaschine ist schon ins neue „Hinterzimmer“ umgezogen und mit ihr die Kapselgehörschützer der Fußgänger-Belegschaft. Auch die Elektroleitungen wurden an die neuen Erfordernisse angepaßt. Vom Umzug des Krachmachers abgesehen wird es aber natürlich dabei bleiben, daß man im Fußgänger dem Meister Peter Hartwig, seinem Gesellen und seiner Auszubildenden bei der Arbeit über die Schulter sehen und sich so lebendige Eindrücke vom Schuhmacherhandwerk verschaffen kann. 2. Die wunderschöne alte Tür wurde beim Abriß eines Hauses gerettet und fängt nun ein neues Leben an. 3. Die notwendigerweise sehr steile Treppe wird durch die geschickten Aussparungen trotzdem bequem begehbar. Unser Geheimtip für Zwischenetagen und sonstige individuelle Holzgestaltung ist Daniel Dopleb, der nicht zum ersten Mal auf dem Feinkostgelände Hand ans Holz legte. 4. Auf Fertigstellung wartet noch das neue Vorderzimmer, welches vom bisherigen Verkaufsraum aus zugänglich ist. Dieser Raum wird in Zukunft der Ort sein, an dem für Maß- und Orthopädieschuhwerk maßgenommen wird und die Anproben stattfinden. Deswegen steht dort (5. / Mitte) auch schon ein Spiegel. Ein ganz eigenes Plätzchen für die Buchhaltungsfee soll ebenfalls hier entstehen. Mehr Platz für alle(s) also: das ist auch nötig, denn ab Herbst beginnt eine weitere Auszubildende, das Schuhmacherhandwerk im Fußgänger zu erlernen. Das Fahrrad (siehe 2.) wird dann natürlich woanders untergebracht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: